Sperber

Früher wurden Sperber gnadenlos verfolgt, als man die Tierwelt – ohne Kenntnisse der Ökologie – in „nützliche“ und „schädliche“ Arten unterteilte. Seit Anfang der 1970er Jahre stehen daher in Deutschland alle Greifvögel unter Schutz.