Blaumeise

Neben den Spatzen ist die Blaumeise der häufigste Vogel an meinem Futterplatz. Da sie tierische Nahrung bevorzugt, muss ich fetthaltige Nahrung zur Verfügung stellen, wenn ich will, dass mich Blaumeisen besuchen. Das mache ich mit Sonnenblumenkernen und speziellen „Meisenkugeln“ die aus Fett und Samen bestehen.


Ein Blaumeisen-Paar vertilgt mit jeder Generation Jungmeisen etwa 1,5 kg Blattläuse. Und das bis zu 3mal pro Jahr. Deshalb habe ich mehrere Nistkästen in meinem Garten, die bisher ausschließlich von Blaumeisen belegt wurden.